defne devrimi - mit socialmedia gegen doppelmoral - defne revolution

Vivet Kanetti entstammt einer sephardisch-jüdischen Familie, der auch Elias Canetti zugehörte. jungle world erzählt von ihrem Kampf gegen das tumbe türkische Medienestablishment nach dem Tod von Defne Joy Foster:
Die Nachricht vom Tod der Prominenten löste bei ihren Fans spontane Trauer- und Sympathiebekundungen im Internet aus. Zwei Tage nach Bekanntwerden ihres Todes veröffentlichte der bekannte Kolumnist Hıncal Uluç in der auflagenstarken Tageszeitung Sabah einen hetzerischen Kommentar. Uluç ist der Onkel des jungen Journalisten Kerem Altan, in dessen Wohnung die Frau tot aufgefunden worden war. In seiner Kolumne gab er intime Informationen preis. Aus dem Familienumfeld habe er erfahren, Kerem habe die junge Frau am Abend in einer Bar kennengelernt, sie seien beide betrunken gewesen, und so habe er sie mit nach Hause genommen. Es folgen moralisierende Betrachtungen zum Verlust der »wahren Liebe«. Die einzig Schuldige am Tod Defne Joy Fosters war nach dieser Auffassung sie selbst. Was habe eine verheiratete Frau und Mutter in der Wohnung eines unverheirateten Mannes zu suchen, fragte Uluç. Sie sei nicht Opfer ihrer Asthma-Erkrankung, sondern ihres unpassenden Lebensstils geworden. Die Kolumne schloss mit dem Sprichwort: »Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht.« Mit anderen Worten: Die Schlampe hat es nicht besser verdient.
Die Defne-Seite im Internet wendet sich jedoch vor allem gegen Diskriminierung in den türkischen Medien. »Defne Joy Foster wurde öffentlich verurteilt, weil sie eine Frau ist«, betont Vivet Kanetti.
»Die Defne-Revolution«, auf Türkisch: »Defne devrimi«. Darin heißt es: »Soziale Medien sind unser neues Fenster, um frische Luft hereinzulassen. Sie haben Menschen mit unterschiedlichen politischen Sichtweisen zusammengebracht und geben uns die Möglichkeit, zusammen aktiv zu werden. Wir sind gegen Frauenfeindlichkeit, gegen Rassismus und gegen jede Form von Diskriminierung und Ungleichheit.«
Zur Kampagne geht es hier:

http://defnedevrimi.com/

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Bürgermeister von Bergkamen Roland Schäfer sollte zurücktreten!

Auf dem rechte Auge blind